esa AG Corporate Teaser

Vorteile - Energienutzung mit gutem Gewissen

 Vorteile – Energienutzung mit gutem Gewissen

Die Nutzung des ESA-ACO® Regelungssystems hat folgende Vorteile:

  • Vorteile für das Raumklima – „Prima Klima für alle“

Durch die Aufrechterhaltung des natürlich isolierenden Luftpolsters um jede Person werden Transmissionsverluste verringert und eine hohe Behaglichkeit erzielt.

Zudem können gleichmäßig niedrige Strömungsgeschwindigkeiten und minimalste Temperaturschichtungen an nahezu jeder Stelle im Raum hergestellt werden, wodurch unangenehme Zugerscheinungen entfallen und Fallkälte bzw. Steigwärme vermieden wird.

Bei häufiger Veränderung der Personenzahl im Raum können Temperatur- und Feuchtesollwerte problemlos eingehalten werden. Zeitgleich ist eine bedarfsabhängige Zufuhr von Frischluft über Luftqualitätsfühler möglich.

Mit ESA-ACO® optimierte Lüftungen sind angenehm leise. Ohne Zugerscheinungen, ohne Kältebrücken und Wärmeinseln. 

  • Vorteile für den Energieverbrauch – Nutzen auch Sie Ihre Energiesparpotentiale

Durch den Einsatz des ESA-ACO® Regelungssystems können die Energieverbrauchs-kosten (HKL) maßgeblich reduziert werden (30% - 50%).

Freiheiten in der architektonischen Gestaltung aufgrund flexibler räumlicher Anordnung sowie der Reduzierung der Zu- und Abluftöffnungen werden ermöglicht.

Statische Heizungen, Kühldecken und Betonkernaktivierungen (adaptive Komponenten) können durch entsprechend dimensionierte Klima- und Lüftungsanlagen ersetzt werden.

Örtlich konzentrierte große Wärmequellen (z.B. statische Heizflächen), welche den Abbau der Temperaturschichtungen behindern werden n i c h t benötigt.

Durch die isolierenden Luftschichten darf die Raumtemperatur etwas niedriger sein, was die Energiekosten deutlich reduziert.

-->